Der Stadtpark ist so etwas wie das ungeschliffene Juwel der Gemeinde Oldenburg im Urlaubsparadies Ostholstein. Er ist ausgedehnt, aber nicht weitläufig, liegt zentrumsnah und ist dennoch nahezu naturbelassen, man könnte sagen wildromantisch. Der Park hat großen Charme und lädt zum Spielen und Feiern geradezu ein. Dennoch wurde er nur selten für Veranstaltungen genutzt.

parkfest008Wer im Park entlang der Teiche über die Wege schlendert, kann sich leicht ausmalen, wie Kinder über die Wiesen tollen und unter Anleitung schnitzen, filzen, malen, musizieren. Oder wie sich in einer lauen Mittsommernacht Tanzpaare im Schein bunter Lichterketten wiegen.

Diese Visionen hat das Parkfest Wirklichkeit werden lassen. Im Juni 2014 verwandelte sich der Stadtpark zum ersten Mal in eine Bühne für die Bürger und Gäste Oldenburgs vor allem für die Kinder und Jugendlichen. In Zusammenarbeit mit vielen Schulen der Stadt und der Umgebung konnten sie ihre Hobbys und Fertigkeiten präsentieren.

parkfest c1Mit seinem Sinn für Traditionalität setzte das erste Parkfest bewusst einen Gegenpunkt zu den modernen Festivitäten. Also: Baumklettern statt Hüpfburg, handgemachte Musik statt Discogewummer, Kunsthandwerker statt T-Shirt-Stände, Begegnung von Jung und Alt statt Dauer-Berieselung. Bei Durchsicht der Fotogalerie kann man sich mit eigenen Augen davon überzeigen, dass die Premiere des Festes ein Erfolg war, der selbst die kühnsten Erwartungen übertraf.

Über die Jahre gewachsen, mit verschiedenen Schwerpunkten, sind wir bei der 6. Auflage angekommen. 

Das 6. Parkfest findet am 15. Juni 2019 statt. Highlight auf dem Fest wird diesmal das 150-Jährige Jubiläum der Feuerwehr Oldenburg sein. 

Anfahrt

park anfahrt

Link: Open Streemap